im Garten am 1. März

1. März ist meteorologischer Frühlingsanfang und schon am Wochenende hatte man im Garten Frühlingsgefühle.

Und auch der Blick auf die Anzuchten und Beete macht langsam Lust auf Frühling. Ab März können ja doch einige Gemüse auch ins Freiland gesät werden und dafür wurde das schöne Wetter hier natürlich gerne genutzt.

Aussaten im Beet

  • Nachdem mein erster Versuch mit Salat dieses Jahr gescheitert ist, habe ich nun noch einmal Salat nachgesät.
    Die erste Portion war nur teilweise gekeimt und dann auch noch auf dem Balkon trotz Abdeckung von etwas gefressen worden. Den Übeltäter konnte ich leider nicht entdecken. Vielleicht eine Schnecke?
    Den zweiten Versuch habe ich jetzt samt Töpfchen ins Hochbeet unter Vlies gestellt. Mal sehen, wann er keimt…
  • In einem kleinen Beetkasten aus einer alten Schublade kamen außerdem die ersten Radieschen- und Karottensamen in die Erde. Natürlich auch gut zugedeckt.
  • Sonst habe ich mich vor allem an den schönen Frühblühern erfreut und begonnen, dem Wildwuchs der (Obst-) Bäume zu Leibe zu rücken.

Diese Woche muss der restliche Kompost gesiebt und aufs Beet gebracht werden. Dann gehts auch dort los mit den ersten Saaten unter Vlies.

die Anzuchten im Haus

  • Inzwischen ist von allen Paprikasorten mindestens 1 Keimling da. Manche lassen sich ja wirklich viel Zeit, die anderen wachsen fleißig.

  • Der Sellerie wächst und wächst. Mal sehen, wo der am Ende alles Platz findet.

  • Beim Kohlrabi mussten jetzt auch die letzten Keimlinge auf den Balkon. Bis auf 2 sehr kleine gefällt es denen gut dort unter ihrer Haube.

  • Die Zwiebeln haben sich zum Glück drinnen wieder erholt, beziehungsweise es kamen einige neue. Die hat das Tierchen wohl nur angeknabbert und sich dann lieber über den Salat hergemacht.

  • Bei den Auberginen und dem Wiesensalbei heißt es Warten…

Hast du am Wochenende auch gegartelt?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.